mei baam bleibt - Fahrraddemo

Protestaktion zum Schutz des Hauptsmoorwaldes. Start um 14 Uhr am Wanderparkplatz Ecke Armeestraße/Moosstraße. Ziel ist der Maxplatz, wo die Aktion gegen 16 Uhr mit einer Abschlusskundgebung endet.

Datum
24.06.2017 14:00 - 16:00

Ort
Bamberg, Wanderparkplatz Ecke Moosstraße/Armeestraße

Wir rufen gemeinsam mit anderen Organisationen dazu auf, am 24. Juni für den Schutz des Hauptsmoorwaldes in die Pedale zu treten. Im Hauptsmoorwald sollen ein 65 ha großes Industrie- und Gewerbegebiet sowie der Neubau der Verkehrspolizei errichtet werden. Das bedeutet, riesige Waldflächen werden gerodet, es gibt noch mehr Verkehr und  Feinstaub, das Stadtklima verschlechtert sich und es wird weniger Frischluft produziert. Das können wir nicht zulassen. Bei der Fahrraddemo bringen wir in die Stadt frische Luft, verpackt in Luftballons. Damit zeigen wir, dass der Hauptsmoorwald für die Lebensqualität aller Bamberger wichtig ist. Die Demo startet um  14 Uhr am Wanderparkplatz Ecke Armeestaße/Moosstraße in Bamberg. Ziel der Fahrraddemo ist der Maxplatz, wo die Demo mit einer kleinen Abschlusskundgebung gegen 16 Uhr endet. Alle Bewohner von Stadt und Landkreis Bamberg, die den Hauptsmoorwald schätzen, sind zum Mitradeln aufgerufen. Fahrräder dürfen gerne kreativ gestaltet werden. Die Fahrraddemo wird unter anderem von folgenden Organisationen unterstützt: Greenpeace Gruppe Bamberg, Reit- und Fahrverein Bamberg, Change e.V., ADFC, VCD und Naturforschende Gesellschaft.