"Von Trittstein zu Trittstein" bei Ebrach

Datum
19.07.2017 17:30 - 20:30

Ort
Ebrach

Altholzinseln sind kleine, aus der Nutzung genommene Inselchen im Wirtschaftswald. Im Forstbetrieb Ebrach werden diese Kleinstflächen Trittsteine genannt. Sie gelten laut Betriebsleiter Mergner als Musterbeispiel des Prinzips "schützen und nützen". Ob das der Fall ist, soll bei einer Wanderung von Trittstein zu Trittstein erkundet werden.

Leitung: Dipl.-Geograf Hermann Bösche und Günther Oltsch, Freundeskreis Nationalpark Steigerwald

Telefonnummer für unterwegs: 0151/ 51 79 76 73

Treffpunkt: 17:30 Uhr, Wanderparkplatz am westlichen Ortsende von Ebrach, an der Verkehrsinsel abbiegen! Dauer der Führung ca. 3 Stunden.