Zur Startseite

Umweltbildung

  • Home  › 
  • Aktiv werden

Mitmachen im Bundesfreiwilligendienst

Der BUND Naturschutz Bamberg bietet in Teil- oder Vollzeit eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst für Jugendliche ab 18 und Erwachsene an.

Deine Aufgaben sind unter anderem

  • Mitarbeit in der Umweltbildung zum Beispiel Kindergruppe, Ferienangebote, Exkursionen und Projekte
  • Unterstützung bei umweltpolitischen Kampagnen und Projekten
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit, vor allem Facebook, Instagram, Homepage, Mitgliederzeitschrift, Infostände
  • Mitarbeit bei allen organisatorischen Tätigkeiten und Verwaltungsaufgaben der Geschäftsstelle des BUND Naturschutz Bamberg

Wir wünschen uns von Dir

  • Neugier und Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Offenheit und Kontaktfreude
  • Routinierter Umgang mit gängiger Software

Wir bieten Dir

  • Die Chance, eigene Ideen und Projekte im Bereich Umwelt- und Naturschutz einzubringen
  • Die Möglichkeit, viel über Natur- und Artenschutz sowie Umweltpolitik zu lernen
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein Taschengeld gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes nach individueller Vereinbarung
  • Fortbildungen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes
  • ein nettes Team in einer kleinen Geschäftsstelle mitten in der Innenstadt Bambergs

Rahmenbedingungen

  •  mindestens 6 und maximal 18 Monate
  • Voll- oder Teilzeit nach Absprache bzw. Alter (Teilzeit erst ab 27 Jahren möglich)
  • ab April 2022
  • Bewerben können sich Jugendliche und Erwachsene ab 18 Jahren

Bei Interesse  Bewerbung bitte per Mail senden an: Christine Hertrich, BUND Naturschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Bamberg, E-Mail: bamberg@bund-naturschutz.de, Tel:  0951/5190611

Wir freuen uns auf Dich!


Aktiv werden

Sie wollen mitmachen? Gemeinsam mit anderen engagierten Menschen bei uns in Bamberg Stadt und Land etwas bewegen? Aktiv dazu beitragen, dass über all den Baumaßnahmen und der Wirtschaftsförderung die Natur und Umwelt nicht völlig unter die Räder kommt? Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen?


Hier einige Mitmach-Möglichkeiten

WasWie oftWie langeWoAnforderungen
Betreuung einer KindergruppeJeden 2. Montag2 - 3 StundenBamberg

Lust darauf, mit Kindern die Natur zu entdecken. Pädagogisches Geschick. Spaß an Teamarbeit.

Pflege von Streuobstwiesen. Mähen mit dem Balkenmäher.Einmal pro Jahr2 - 3 Stunden, teils längerVerschiedene Orte im LandkreisEtwas Kraft und körperliche Belastbarkeit.
Betreuung von InfoständenZwei- bis dreimal pro Jahr2 - 4 StundenBambergkommunikationsfreudig, Interesse, sich in Themen des BUND Naturschutz einzuarbeiten.
AmphibienaktionEinmal im JahrÜber ca. 2 Wochen verteilt ca. 0,5 Stunden am TagAn verschiedenen Orten im Landkreis BambergFrüh Aufstehen. Keine Angst vor Kröten. Amphibienkenntnisse werden vermitelt.
Spenden Sammeln während der bayernweiten SammelwocheEinmal jährlich1 Woche im Frühjahr. Stundenaufwand nach eigenem Ermessen.Stadt und Landkreis Bamberg. Auch telefonisch von zu Hause aus.

Kommunikativ, überzeugen und  argumentieren können.

Öffentlichkeitsarbeit: Artikel für unsere Mitgliederzeitung schreiben, Interviews führen, Anzeigenkunden werbenje nach Interesse und Bedarf felxibelBambergGute Schreibfertigkeiten, Interesse an unseren Themen.
Mitgliederzeitung austragenZweimal pro Jahr1 Stunde  In der Stadt oder im Landkreis BambergFreude am Spazierengehen oder Radfahren
Mithelfen beim Versand unserer MitgliederzeitungZweimal pro JahrDrei StundenBN-Geschäftsstelle BambergKeine

Interesse? Melden Sie sich bei uns! Und falls Sie nichts Passendes für sich gefunden haben, teilen Sie uns Ihre Vorstellungen und Ideen mit. Wir freuen uns auf Sie!


Ihre Ansprechpartnerin

Christine Hertrich

Geschäftsstellenleiterin
Kreisgruppe Bamberg
BUND Naturschutz in Bayern e.V.
Tel. 0951/5190611
bamberg@bund-naturschutz.de

Erreichbar:

Mo, Mi und Do 9 - 13 Uhr

Di 14 - 17 Uhr