Bäume und Baumschutzverordnung in Bamberg

Bevor Sie einen Baum fällen, auch wenn er auf Ihrem eigenen Grund und Boden steht, sollten Sie sich erkundigen ob ihre Gemeinde eine Baumschutzverordnung erlassen hat. 

Die Baumschutzverordnung der Stadt Bamberg finden Sie  hier.

Die Beseitigung eines geschützen Landschaftsbestandteils sowie alle Handlungen, die zu einer Zerstörung, Beschädigung oder Veränderung führen, sind nach Maßgabe näherer Bestimmungen verboten. Für den Fall der Bestandsminderung kann die Verpflichtung zu einer angemessenen und zumutbaren Ersatzpflanzung oder zur Leistung von Ersatz in Geld vorgesehen werden. 

Die rechtlichen Grundlagen zur Baumschutzverordnung können Sie hier finden:

§29 Abs. 1 Satz 2 Bundesnaturschutzgesetz

Art. 51 Abs. 1 Nr. 5 des Gesetzes über den Schutz der Natur, die Pflege der Landschaft und die Erholung in der freien Natur

Gesetz über den Schutz der Natur, die Pflege der Landschaft und die Erholung in der freien Natur vom 23. Februar 2011