Zur Startseite

Umweltbildung

  • Übersicht
  • Home  › 
  • Aktuelles

BUND Naturschutz startet Sammelaktion

Über 600 Schülerinnen und Schüler aus 5 Bamberger Schulen engagieren sich freiwillig, um die Arbeit des BUND Naturschutz (BN) zu unterstützen. Sie sind von jetzt bis Mitte Mai unterwegs und bitten mit Sammelliste oder -dose um Spenden für den Schutz unserer Lebensgrundlagen.

09.05.2022

„Es ist großartig, dass nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause, heuer wieder so viele Kinder und Jugendliche begeistert bei der Sammlung mitmachen“, freut sich Christine Hertrich, Geschäftsführerin des BN Bamberg. Dies zeige, dass die Klimakrise und das Artensterben weiter die zentralen Zukunftsfragen sind, für die es sich der Einsatz lohnt, auch wenn sie derzeit angesichts des Krieges gegen die Ukraine und der andauernden Pandemie wenig öffentliche Aufmerksamkeit bekommen.

Beim Auftakt der Sammelaktion an den Maria-Ward-Schulen bedankte sich Christine Hertrich bei den beteiligten Schülerinnen und Lehrkräften. Die gesammelten Spenden werden für Umwelt- und Naturschutzprojekte des BN in der Region Bamberg und in ganz Bayern eingesetzt. Ein konkretes Beispiel ist das Bildungsangebot „Vom Acker auf den Teller“, in dessen Rahmen auch die Hochbeete an den Maria-Ward-Schulen entstanden sind. In dem Projekt geht es um ökologisch erzeugte Lebensmittel, nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung.

An der Sammelaktion beteiligen sich in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler von der sechsten bis zur achten Klasse des Clavius-Gymnasiums, Dientzenhofer-Gymnasiums, ETA-Hoffmann-Gymnasiums und an den Maria-Ward-Schulen.

 „Wir können unsere vielfältigen Aufgaben vom Krötensammeln bis zur Umweltbildung nur mit Hilfe von Spenden und vielen ehrenamtlich Aktiven leisten. Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, wenn in den nächsten Tagen bei Ihnen Kinder und Jugendliche zum Sammeln vorbeikommen!“ bittet Hertrich die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt und im Landkreis Bamberg. Spenden sind auch direkt auf das Konto der Kreisgruppe Bamberg des BUND Naturschutz, IBAN DE70 7705 0000 0000 0703 00 möglich.